Şirin Şimşek, ---

Matchpoint, 2015

Video, 7:30 Min., Farbe, ohne Ton, Wallpaper-Print, 40 x 60 cm (Werktitel: Nike, Adidas 2015)

Tinder ist eine mobile Dating-App, die Personen schnell ermöglicht in Kontakt mit anderen Singles in der unmittelbaren Umgebung zu treten. Ein Profil bestehend aus Bild, Name und Alter gibt Auskunft über die jeweilige Person.  „Matchpoint“ (2015) zeigt eine weibliche Person beim Gebrauch dieser Dating-App. In einer One-Shot-Aufnahme filmt die Künstlerin sich selbst, wie sie flüchtig durch die Profile klickt. Der Betrachter wird durch das Auge der Künstlerin zum Voyeur und bekommt Zugang zum Leben der anderen Personen. Die Aufnahme ist im Autonomiegebiet Ramallah entstanden, die angezeigten Personen sind jedoch jüdischer Herkunft aus dem benachbarten Jerusalem. „Matchpoint“ zeigt die Absurdität mobiler uneingeschränkter Möglichkeiten bei gleichzeitiger Unfreiheit. Sie verweist in der Geste des Klickens auf die durch ein Interface zugängliche und zuweilen oberflächliche Kontaktaufnahme.

Individuelles Projekt

Şirin Şimşek, ---

Geboren 1983 in Köln. 4-semestriges Studium (Diplomstudiengang II) an der Kunsthochschule für Medien Köln von 2013 bis ---. Diplom im Bereich .

Weitere Werke im Rundgang 2015: