Anja Kruglova, Anja Kreis

12, 1/2, 2014

Spielfilm, 21 Min.

ER und SIE. Sie haben keine Namen. Sie haben keine Realität. Sie sind hier und da. Sie wandern ohne Ziel. SIE sucht IHN, aber ER schläft. Wenn SIE IHN findet, streichen sie die Tür rot und reden über die 12. Sie fliehen. ER wird blind und SIE muss IHN an der Hand führen. Als sie sich dem Fluss nähern, verwandeln sich ihre Spiegelbilder in Fische und sie verschwinden.

1. Projekt

Betreuung: Prof. Didi Danquart

Anja Kruglova, Anja Kreis

Geboren 1988 in Köln. Grundständiges Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln seit 2011.

Weitere Werke im Rundgang 2015:

Ort:
Zeit: